Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Hankensbüttel: Orientalisches Gewehr im Wald gefunden

Hankensbüttel: Orientalisches Gewehr im Wald gefunden

Archivmeldung vom 09.12.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 09.12.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Steinschloss-Gewehr Bild: Polizei
Steinschloss-Gewehr Bild: Polizei

Einen ungewöhnlichen Fund machten Spaziergänger Ende November in einem kleinen Waldstück in Hankensbüttel. Inmitten mehrerer Gegenstände in einem aus Stöckern und Planen gebauten Camp lag ein Steinschloss-Gewehr, vermutlich orientalischen Ursprungs.

Die Vorderlader-Feuerwaffe ist zirka 1,50 Meter lang und wurde am Samstag, 23. November in einem Waldstück unweit der Straße Am Mariental gefunden. Um Hinweise zur Herkunft des Gewehres bittet die Polizei in Gifhorn, Telefon 05371/980-415.

Quelle: Polizeiinspektion Gifhorn (ots)

Anzeige:
Videos
Screenshot aus dem angefügten Video
Die Kaste als geistiges Niveau
Buchcover "Krebs? Na und?" von Karma Singh
Krebs? Na und?
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte multan in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige