Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Bosbach: Deutschland ist mögliches Terrorziel

Bosbach: Deutschland ist mögliches Terrorziel

Archivmeldung vom 30.09.2010

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 30.09.2010 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Wolfgang Bosbach Bild: Deutscher Bundestag  / Renate Blanke
Wolfgang Bosbach Bild: Deutscher Bundestag / Renate Blanke

Angesichts jüngster Geheimdienstinformationen über Terrorpläne auch gegen deutsche Städte hat der Vorsitzende des Bundestags-Innenausschusses, Wolfgang Bosbach (CDU), die Gefährdungslage bestätigt.

"Deutschland wird bewusst als mögliches Anschlagsziel genannt", sagte Bosbach der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post". Seit Anfang 2009 würden erhöhte Reisebewegungen aus Deutschland in das pakistanisch-afghanische Grenzgebiet festgestellt. Der CDU-Innenexperte verwies darauf, dass aktuell in Deutschland etwa 300 Ermittlungsverfahren auf Bundes- und Landesebene mit islamistisch-terroristischem Hintergrund liefen.

Quelle: Rheinische Post

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte tomate in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige