Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Baumstamm erschlägt 73-Jährigen

Baumstamm erschlägt 73-Jährigen

Archivmeldung vom 15.11.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 15.11.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Doris Oppertshäuser
Bild: Uwe Schlick / pixelio.de
Bild: Uwe Schlick / pixelio.de

In einem Wald zwischen Urbach und Walkersbach in Baden-Württemberg ist am Freitagvormittag ein Mann von einem Baum erschlagen worden.

Der 73-Jährige hatte mit einer Motorsäge gearbeitet und war gerade dabei mit seiner Frau die Holzstücke auf einen Anhänger zu laden, teilte die Polizei mit. Währenddessen brach unerwartet ein Teil eines unbearbeiteten Baumes in circa acht Meter Höhe ab und fiel auf den Mann.

Die Ehefrau hatte sich mit einem Sprung zur Seite retten können. Der alarmierte Notarzt konnte nur noch den Tod des 73-Jährigen feststellen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige: