Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Joseph Haydn "aus Eis" im Dachstein Eispalast

Joseph Haydn "aus Eis" im Dachstein Eispalast

Archivmeldung vom 27.05.2009

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 27.05.2009 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch HB
Haydn
Haydn

Es ist schon sehr beeindruckend, was die Besucher heuer im Dachstein Eispalast zu sehen bekommen. Einen lebensgroßen Joseph Haydn auf seinem Flügel spielend, komplett aus Eis geschnitzt! Am 31. Mai 2009 jährt sich der Todestag von Joseph Haydn zum 200. Mal, bereits am 29. Mai öffnet diese österreichweit einzigartige Attraktion ihre Pforten für die Besucher.

Der Dachstein Eispalast in den Tiefen des Dachstein-Gletschers hat schon in den beiden Jahren zuvor für Furore gesorgt. Die diesjährige "Sonderausstellung" gilt ebenso als Highlight. Zusätzlich zu den beliebten Attraktionen Ice Age, Kristalldom, Thronsaal und Gletscherspalte wurde in den letzten Wochen aus 2,5 Tonnen Eis dieses einmalige, detailgetreue Gesamtkunstwerk geschaffen.

Die beiden Eiskünstler Hans Böhmer (Mitarbeiter der Dachstein-Gletscher-Bahn) und Christian Schmid hatten dabei eine besondere Herausforderung zu bewältigen: die Statik des Klavierdeckels war schwierig zu berechnen, da Eis nach wie vor ein "bewegliches" Material ist.

In einem Rundgang tief im Gletscher, der auch viele großzügige Nischen in sich birgt, entdecken die Besucher weitere Attraktionen wie den "Thronsaal", den "Kristalldom" oder den "Blauen Salon". Das beeindruckende Säulenportal - als Vorlage galt die griechische Akropolis - stößt bei den Besuchern auf besonderes Interesse. Im Vorjahr ist der "Blick in eine echte Gletscherspalte" mit 80cm großen Naturkristallen neu hinzu gekommen.

Es warten auch alte, bekannte Eisfiguren auf die großen und kleinen Gäste: Die Stars des Filmes "Ice Age" - Diego, Sid, Manny und Scrat sind schon liebgewordene, frostige Bewohner im Eispalast. Auch sie haben alle eine "Erfrischungskur" erhalten und schlagen damit der "Anti-Age Bewegung" ein Schnäppchen.

 

http://www.dachsteingletscher.at

 

Videos
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte pleite in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige