Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Deka-Chefvolkswirt: Verschnaufpause für Autofahrer

Deka-Chefvolkswirt: Verschnaufpause für Autofahrer

Archivmeldung vom 13.11.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 13.11.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
(Symbolbild)
(Symbolbild)

Bild: Eigenes Werk /OTT

Autofahrer haben in den vergangenen Monaten wieder mehr fürs Tanken berappen müssen. "Doch es gibt Hoffnung, dass das weihnachtliche Geschenkebudget nicht gänzlich an der Tankstelle abgegeben werden muss. Der Ölpreis ist an den Weltmärkten zuletzt wieder deutlich gesunken", sagte Deka-Chefvolkswirt Ulrich Kater im Gespräch mit der "Neuen Osnabrücker Zeitung".

"In den kommenden drei Monaten sollten die Heizöl- und Benzinpreise wieder auf die Niveaus vom August zurückgehen", sagte Kater. Das sollte zumindest für eine "Verschnaufpause" sorgen, so der Chefvolkswirt des Wertpapierhauses der Sparkassen weiter.

Quelle: Neue Osnabrücker Zeitung (ots)

Anzeige:
Videos
NHS 3.0
Das Universalgenie, die NHS 3.0
Bild: CC0 / Pixabay
NoFap, ein lohnenswertes Ziel?
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige