Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Rock' n Roll-Legende Peter Kraus (70) denkt ans Aufhören

Rock' n Roll-Legende Peter Kraus (70) denkt ans Aufhören

Archivmeldung vom 05.01.2010

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 05.01.2010 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Peter Kraus. Foto: Michael Gstettenbauer
Peter Kraus. Foto: Michael Gstettenbauer

"Ich meine es wirklich ernst. Denn ich frage mich immer öfter: "Warum tust Du dir das alles noch an?" Und meine Frau wäre dann auch sehr glücklich", erklärt der Sänger im Exklusiv-Interview mit DAS NEUE BLATT.

Pläne für die Rocker-Rente hat Peter Kraus auch schon. Im Interview verrät er: "Wir wären viel mehr zusammen unterwegs oder würden einfach die Nachbarschaft erforschen. Allein fürs Tessin, wo wir ja leben, braucht man bestimmt fünf Jahre. und die Landschaft hier ist ein Traum."

Mit Schlagerfilmen wie "Wenn die Conny mit dem Peter" (1958) oder "Conny und Peter machen Musik" (1960) avancierte er bei Deutschlands Teenagern zum beliebtesten Leinwandstar der späten 50er Jahre. Als der "nette Junge von nebenan" sang und spielte sich Peter Kraus in den vergangenen Jahrzehnten in die Herzen seines Publikums. Noch im vergangenen Jahr ging Peter Kraus auf eine Tournee, die ihn durch die Schweiz, Österreich und Deutschland führte.

Quelle: DAS NEUE BLATT

 

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte hockey in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige