Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Deutsche Bahn pünktlicher: 96,5 Prozent der Züge im Zeitplan

Deutsche Bahn pünktlicher: 96,5 Prozent der Züge im Zeitplan

Archivmeldung vom 15.02.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 15.02.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Bernd Sterzl  / pixelio.de
Bild: Bernd Sterzl / pixelio.de

Die Deutsche Bahn ist pünktlicher: Nach Informationen der Tageszeitung "Die Welt" haben im vergangenen Monat insgesamt 96,5 Prozent aller Personenzüge in Deutschland pünktlich ihr Ziel erreicht. Die gute Nachricht dabei: Das ist ein deutliches Plus im Vergleich zu den Vorjahresmonaten. Die schlechte: Die guten Werte werden wohl nur ein Zwischenhoch sein.

Wie es in Konzernkreisen hieß, waren die Züge im Januar im Fernverkehr zu 86,4 Prozent pünktlich (Vormonat: 84,5 Prozent), im Nahverkehr wurden 96,7 Prozent (Vormonat: 94 Prozent) gemessen. Die Pünktlichkeit aller Züge hatte im Dezember bei 93,8 Prozent gelegen. Ein Sprecher wollte die Zahlen nicht kommentieren. Intern wurden im Unternehmen jedoch Erwartungen auf einen dauerhaft positiven Trend bei der Pünktlichkeit gedämpft. "Wenn die Temperaturen steigen, werden die Bauarbeiten auf dem üblichen Niveau wieder aufgenommen", sagte ein Bahnmanager. "Zudem läuft das Geschäft im Güterverkehr an. Dann wird es eng auf dem Schienennetz. Das hat zwangsläufig Auswirkungen auf die Pünktlichkeit unserer Züge."

Die Bahn veröffentlicht seit September vergangenen Jahres ihre Pünktlichkeitswerte für jeden Monat im Internet. Bis dahin gab es nur die jährliche Statistik, wobei die Zahlen für den Fernverkehr unter Verschluss gehalten wurden.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige: