Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Nordrhein-Westfalen: Radfahrer stirbt bei Verkehrsunfall

Nordrhein-Westfalen: Radfahrer stirbt bei Verkehrsunfall

Archivmeldung vom 12.01.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 12.01.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: aboutpixel.de / Sebastian Drolshagen
Bild: aboutpixel.de / Sebastian Drolshagen

Im nordrhein-westfälischen Neuss bei Düsseldorf ist am Samstagmittag ein 60-jähriger Radfahrer bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen.

Gegen 12:48 Uhr meldeten Zeugen einen auf der Fahrbahn liegenden, leblosen Radfahrer auf der Gell`schen Straße im Stadtteil Holzheim, teilte die Polizei am Samstagnachmittag mit. Nach ersten Ermittlungen fuhr der 60-Jährige mit seinem Fahrrad die Gell`sche Straße in Richtung Tokiostraße. In Höhe der Einmündung zur Münchener Straße stürzte der Radfahrer, so die Beamten weiter. Er wurde vor Ort durch Rettungskräfte reanimiert und im Anschluss in ein umliegendes Krankenhaus eingeliefert. Dort verstarb der 60-Jährige wenig später, so die Polizei.

Hinweise auf Fremdverschulden konnten bislang nicht erlangt werden. Ein internistischer Hintergrund kann nicht ausgeschlossen werden, so die Beamten.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige: