Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Malsch - Brand einer Zeitung geht glimpflich aus

Malsch - Brand einer Zeitung geht glimpflich aus

Archivmeldung vom 31.12.2016

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 31.12.2016 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Bild: Timo Klostermeier / pixelio.de
Bild: Timo Klostermeier / pixelio.de

Einen glimpflichen Ausgang nahm am heutigen Samstagmorgen ein durch eine in Brand geratene Tageszeitung verursachtes Brandgeschehen in Malsch-Völkersbach. Bei der Lektüre der Zeitung in der Nähe einer Kerze fing das Papier gegen 10.50 Uhr Feuer und steckte schließlich auch Teile des Tisches in Brand.

Das beherzte Eingreifen der betagten Zeitungsleserin noch vor dem Eintreffen der alarmierten örtlichen Feuerwehr verhinderte allerdings Schlimmeres. Dennoch entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 60 000 Euro. Die Dame, die bei ihrem erfolgreichen Löschversuch leichtere Verletzungen davon trug, wurde zur medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus eingeliefert.

Quelle: Polizeipräsidium Karlsruhe (ots)

Videos
Vorhersagen für 2022 von Inelia Benz
Vorhersagen für 2022 von Inelia Benz
Corona - Weiter ins Chaos oder Chance für ALLE?
Corona - Weiter ins Chaos oder Chance für ALLE?
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte sadist in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige