Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Mireille Mathieu: "Ich werde singen bis zum letzten Atemzug"

Mireille Mathieu: "Ich werde singen bis zum letzten Atemzug"

Archivmeldung vom 11.11.2009

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 11.11.2009 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Mireille Mathieu Bild: ITAR-TASS
Mireille Mathieu Bild: ITAR-TASS

Wenn Mireille Mathieu (63) die Bühne betritt und ihre kristallklare Stimme erhebt, kann man kaum glauben, dass der "Spatz von Avignon" 2010 sein 45-jähriges Bühnenjubiläum feiert. Am 14. April 2010 startet ihr Tour durch Deutschland.

WOCHE HEUTE verriet die feinfühlige Sängerin, was sie jung hält und wie wichtig ihr die Familie ist.

Auf ihre Tour bereite sie sich "vor allem durch eine gesunde Lebensweise" vor, sagt die Französin in WOCHE HEUTE. "Ich rauche nicht, meide die Sonne und esse fast nur leichte Gerichte. Ganz wichtig ist auch geregelter Schlaf. Ich brauche jede Nacht zehn Stunden Bettruhe, um ausgeglichen zu bleiben."

Das hält die 63-Jährige (oder 64) jung. "Ich habe eine Kinderseele! Wenn ich mit meiner Familie zusammen bin, fühle ich mich wie 15 oder höchstens 20 - und genieße das sehr. Es gibt bei uns ein Sprichwort: Wenn man das Leben liebt, bleibt man immer 20."

Ihr Leben in zehn Jahren: "Ich hoffe, meinen Beruf noch lange ausüben zu dürfen - wenn Gott das will." Sie könne sich ein Leben ohne Applaus vorstellen: "...aber nicht ohne den Gesang. Das Singen ist mein Schicksal. So steht es sogar in meiner Hand geschrieben: Ich werde singen bis zum letzten Atemzug."

Quelle: WOCHE HEUTE

 

Videos
Lasse Deine Ängste los! Mit dieser Anleitung von Inelia Benz!
Lasse so deine Ängste los! Eine Anleitung von Inelia Benz!
Vorhersagen für 2022 von Inelia Benz
Vorhersagen für 2022 von Inelia Benz
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte siecht in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige