Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes „Marihuana geraucht“: Polizei stoppt 12-Jährigen nach gefährlicher Verfolgungsfahrt

„Marihuana geraucht“: Polizei stoppt 12-Jährigen nach gefährlicher Verfolgungsfahrt

Archivmeldung vom 26.11.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 26.11.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Anja Schmitt
Bild: Tim Reckmann / pixelio.de
Bild: Tim Reckmann / pixelio.de

Nach rasanter und gefährlicher Fahrt durch Duisburg hat die Polizei einen von Marihuana berauschten Zwölfjährigen am Steuer ertappt, meldet die Deutsche Presse-Agentur am Mittwoch.

Die deutsche Ausgabe des russischen online Magazins "Sputnik" schreibt weiter: "Polizeilichen Angaben zufolge hatten die Beamten am Mittwochmorgen nur ein Auto mit ungültigem Kennzeichen kontrollieren wollen.

Doch statt auf Anhaltezeichen zu reagieren, ergriff der Fahrer die Flucht. Dabei achtete er nicht auf rote Ampeln oder Fußgänger. So konnte eine Frau ein achtjähriges Mädchen gerade noch von der Straße ziehen, das bei grüner Ampel die Straße überqueren wollte.

Polizisten nicht schlecht gestaunt

Nach mehreren Kilometern Fahrt stoppte die Polizei den Raser und stellte zur eigenen Überraschung fest, dass ein zwölfjähriges Kind am Steuer saß. Er war gemeinsam mit einem 13 Jahre alten Kumpel unterwegs, der sich die Autoschlüssel seines Vaters genommen hatte. Zusätzlich stellten die Polizisten bei der Befragung des jungen Fahrers fest, dass er Marihuana geraucht hatte. Das Auto wurde sichergestellt, das Jugendamt sei informiert. Nach Angaben der Beamten hatte der Zwölfjährige nicht das erste Mal mit der Polizei zu tun."

Quelle: Sputnik (Deutschland)

Videos
Dr. Larry Palevsky am 19. Februar 2020 vor dem Ausschuss für öffentliche Gesundheit in Connecticut
Dr. Larry Palevsky: Aluminium Nanopartikel in Impfstoffen
Inelia Benz - Was uns 2021 erwartet!
Inelia Benz - Was uns 2021 erwartet!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte rapier in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige