Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Nordrhein-Westfalen: 21-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall

Nordrhein-Westfalen: 21-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall

Archivmeldung vom 08.01.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 08.01.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Bild: FotoHiero / pixelio.de
Bild: FotoHiero / pixelio.de

Im nordrhein-westfälischen Horn-Bad Meinberg bei Detmold ist am Dienstagmorgen ein 21-jähriger Mann bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Gegen 08:30 Uhr war der 21-Jährige mit seinem Pkw auf der Bundesstraße 239 in Fahrtrichtung Detmold unterwegs, als er auf gerader Strecke ein Fahrzeug überholen wollte und auf regennasser Fahrbahn in einer Rechtskurve ins Schleudern geriet, teilte die Polizei am Dienstag mit.

Der Pkw des 21-Jährigen prallte mit der Fahrerseite in einen entgegenkommenden Lkw. Der 21-jährige Pkw-Fahrer erlag unmittelbar am Unfallort an seinen schweren Verletzungen, so die Beamten weiter. Der Lkw-Fahrer blieb unverletzt. Die Detmolder Straße wurde für die Unfallaufnahme gesperrt, so die Polizei.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige:
Videos
NHS 3.0
Das Universalgenie, die NHS 3.0
Bild: CC0 / Pixabay
NoFap, ein lohnenswertes Ziel?
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige