Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Umfrage: Mehrheit will auf Silvester-Böller verzichten

Umfrage: Mehrheit will auf Silvester-Böller verzichten

Archivmeldung vom 27.12.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 27.12.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Bild: Tim Reckmann / pixelio.de
Bild: Tim Reckmann / pixelio.de

78 Prozent der Deutschen wollen in diesem Jahr auf Silvester-Böller verzichten. Das ist das Ergebnis einer INSA-Umfrage für die "Bild". 2018 waren es 76 Prozent. 15 Prozent der Befragten wollen auf jeden Fall knallen (2018: 18 Prozent).

Ein Drittel derjenigen, die zu Silvester Knallkörper kaufen wollen, würden dafür zwischen 20 und 50 Euro ausgeben. 32 Prozent wollen für 10 bis 20 Euro einkaufen, 15 Prozent für 50 bis 100 Euro. Zehn Prozent wollen weniger als 10 Euro ausgeben und acht Prozent mehr als 100 Euro.

Das Meinungsforschungsinstitut INSA hat für die "Bild" im Zeitraum 20. bis 23. Dezember 1.014 Menschen befragt. Die Fragen: "Haben Sie vor zu Silvester Knallkörper einzusetzen?" "Wie viel Geld werden Sie wahrscheinlich dafür ausgeben."

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte rodet in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige