Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Sechs Monate Bewährung für Nazi-Tattoo

Sechs Monate Bewährung für Nazi-Tattoo

Archivmeldung vom 22.12.2015

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 22.12.2015 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: GesaD  / pixelio.de
Bild: GesaD / pixelio.de

Der 27-jährige NPD-Politiker Marcel Zech ist im Prozess um ein öffentlich gezeigtes Nazi-Tattoo wegen Volksverhetzung zu sechs Monaten Haft auf Bewährung verurteilt worden, meldet dpa.

Die deutsche Ausgabe des russischen online Magazins "Sputnik" schreibt weiter: "Die Staatsanwaltschaft habe zehn Monate Haft ohne Bewährung gefordert, der Verteidiger auf Freispruch plädiert.

Laut Zechs Anwalt sei ein Tattoogenerell keine Meinungsäußerung. Der Angeklagte sei wegen Körperverletzung vorbestraft worden."

Quelle: Sputnik (Deutschland)

Videos
Symbolbild
... Und wenn Dein Körper das kleine Corona Problem schon selbst erledigt hat?
Vernon Coleman 2019
Dr. Vernon Coleman: „Das könnte unmöglich passieren! Oder doch?“
Termine
Das Ende der Pandemie - Der Tag der Freiheit / Lockdown-Großdemo
Berlin
01.08.2020
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte anwalt in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen