Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Lennestadt: Brennender Leergut-LKW

Lennestadt: Brennender Leergut-LKW

Archivmeldung vom 15.02.2024

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 15.02.2024 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Bild: Feuerwehr
Bild: Feuerwehr

Die Feuerwehr Lennestadt wurde am Donnerstag morgen kurz vor 7 Uhr zu einem brennenden LKW zwischen Halberbracht und Meggen gerufen. Schon auf der Anfahrt war von weitem Feuerschein zu erkennen. Beim Eintreffen der Feuerwehr brannte das Fahrerhaus bereits in voller Ausdehnung und das Feuer griff auf die Ladefläche des mit Leergut beladen Lkws über.

Da die Kunststoffkisten im Inneren und an der Rückwand der Ladenfläche brannten, gestalteten sich die ersten Löschmaßnahmen als schwierig, da dieser Bereich schlecht zu erreichen war. Durch den Einsatz der Drehleiter konnte das Feuer dann von oben unter Kontrolle gebracht werden. Im weiteren Verlauf wurden ein Teil der Kisten vom LKW gezogen, um auch noch mal einen Schaumangriff durchführen zu können.

Der Fahrer des LKW wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.
Im Einsatz waren ca. 50 Einsatzkräfte der Löschgruppen Halberbracht, Meggen, Elspe, Altenhundem, der Einsatzleitwagen Saalhausen, die Löschgruppe Grevenbrück mit der Komponente Einsatzstellenhygiene, der Rettungsdienst Kreis Olpe, das DRK Lennestadt und die Polizei. Die Straße musste währund der Bergung für mehrere Stunden gesperrt werden, die Feuerwehr verbliebt mit einem Fahrzeug vor Ort.

Quelle: Feuerwehr Lennestadt (ots)

Bild: Feuerwehr
Bild: Feuerwehr
Bild: Feuerwehr
Bild: Feuerwehr
Bild: Feuerwehr
Bild: Feuerwehr
Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte wappen in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige