Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Cuxhaven: Mit Pkw am Strand festgefahren

Cuxhaven: Mit Pkw am Strand festgefahren

Archivmeldung vom 19.02.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 19.02.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
festgefahrener Pkw am Strand
festgefahrener Pkw am Strand

Am 18.02.2018, gegen 07.30 Uhr, wurde der Polizei Cuxhaven mitgeteilt, dass sich ein Pkw am Strand in Cuxhaven-Duhnen festgefahren haben soll. Die Polizei staunte nicht schlecht, als man am Einsatzort angekommen war. Drei junge Leute aus dem Kreis Unna (NRW) meinten eine Abenteuertour zum Meer zu machen.

In Cuxhaven-Duhnen angekommen, fuhren sie über die Deichzufahrt an den Strand und haben sich direkt am Strand festgefahren. Der 20-jährige Fahrer nutzte hierbei den Firmenwagen seines Vaters. Gegen den Mann wurde von der Stadt Cuxhaven ein Ordnungswidrigkeitsverfahren eingeleitet. Der Pkw konnte mit einem Unimog der Stadt Cuxhaven geborgen werden.

Quelle: Polizeiinspektion Cuxhaven (ots)

Videos
ExtremNews kommentiert - Folge 8
ExtremNews kommentiert - Folge 8
Symbolbild
Sichtlich versteckt
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte spanne in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige