Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Achtung Betrüger- Anrufer gibt sich als falscher Polizist aus

Achtung Betrüger- Anrufer gibt sich als falscher Polizist aus

Archivmeldung vom 03.01.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 03.01.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Bild: Gabi Schoenemann / pixelio.de
Bild: Gabi Schoenemann / pixelio.de

Ein falscher Polizist meldete sich am Freitag, 30. Dezember 2016, gegen 14.45 Uhr, telefonisch bei einer 80-Jährigen im Stadtteil Pelkum und befragte sie zu familiären und finanziellen Verhältnissen. Als sie die Fragen nicht beantwortete und misstrauisch wurde, legte der Anrufer auf.

Die Polizei rät, vorsichtig zu sein, wenn sich jemand am Telefon als Polizist ausgibt und sich dabei nicht mit Namen meldet. Durch einen Gegenanruf kann man sich darüber versichern, ob der Anrufer wirklich ein Beamter der Polizei ist.

Familiäre oder finanzielle Verhältnissen sollten niemals am Telefon preisgegeben werden. Das Telefonat sollte sofort beendet werden, sobald der Gesprächspartner Geld fordert. Die Polizei sollte bei verdächtigen Anrufen sofort über den Notruf 110 informiert werden.

Quelle: Polizeipräsidium Hamm (ots)

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte justiz in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige