Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Reifen von Boeing platzt bei Landung auf Paderborner Flufghafen

Reifen von Boeing platzt bei Landung auf Paderborner Flufghafen

Archivmeldung vom 23.10.2015

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 23.10.2015 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Flughafen Paderborn/Lippstadt
Flughafen Paderborn/Lippstadt

Foto: Th123
Lizenz: GFDL
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Schrecksekunden und bange Minuten für 172 Passagiere eines Fluges von Antalya (Türkei) nach Paderborn/Lippstadt.

Wie die in Bielefeld erscheinenden neue Westfälische berichtet, platzte bei der Landung in der Nacht von Montag auf Dienstag eines von zwei parallelen Vorderrädern der Boeing 737-800. Die Maschine driftete einige Meter von der Landebahn hinunter auf die Grasnarbe. Der Pilot konnte das Flugzeug zurück auf den Asphalt lenken. Die Unfallursache wird derzeit untersucht.

Quelle: Neue Westfälische (Bielefeld) (ots)

Videos
Inelia Benz Okt. 2019
Inelia Benz: Updates über den "Split" im menschlichen Kollektiv
Coronavirus (Symbolbild)
Und wenn es klar würde, dass Covid-19 nicht existiert ...
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte kassel in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen