Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Deutsche kaufen Weihnachtsbäume für 699 Millionen Euro

Deutsche kaufen Weihnachtsbäume für 699 Millionen Euro

Archivmeldung vom 21.12.2011

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 21.12.2011 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Gabi Schoenemann / pixelio.de
Bild: Gabi Schoenemann / pixelio.de

Die Deutschen kaufen mehr Weihnachtsbäume als je zuvor. Wie die "Bild"-Zeitung (Mittwochausgabe) berichtet, veräußerte die Branche 29,1 Millionen Tannen & Co. für 699 Millionen Euro - eine Steigerung von 70,9 Prozent gegenüber dem Jahr 2000. Als Begründung gab der Hauptverband der deutschen Holzindustrie dem Bericht zufolge unter anderem an, dass die Anzahl der Single-Haushalte in Deutschland gestiegen sei und Deutsche 2011 weniger Weihnachtsurlaube machen würden.

Mit 1,63 Meter Durchschnittshöhe sind die Bäume kleiner, weil sie früher gefällt werden. Dirk-Uwe Klass, Hauptgeschäftsführer des Hauptverbandes der deutschen Holzindustrie, sagte gegenüber dem Blatt: "Der Grund liegt in der steigenden Nachfrage. Ein Baum wird heute nach 8-12 Jahren geerntet; früher waren es 12-15 Jahre und der Tannenbaum konnte höher wachsen."

Im Schnitt gibt dem Verband nach jeder Haushalt 17,30 Euro für den Brauch aus. Nach einer aktuellen Studie gehört für 90 Prozent aller Deutschen ein Tannenbaum zuerst zum Fest, die Geschenke stehen an zweiter Stelle.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Symbolbild
... Und wenn Dein Körper das kleine Corona Problem schon selbst erledigt hat?
Vernon Coleman 2019
Dr. Vernon Coleman: „Das könnte unmöglich passieren! Oder doch?“
Termine
Das Ende der Pandemie - Der Tag der Freiheit / Lockdown-Großdemo
Berlin
01.08.2020
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte kessel in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen