Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes USA: Lehrerinnen hatten "Dreier" mit Schüler

USA: Lehrerinnen hatten "Dreier" mit Schüler

Archivmeldung vom 04.10.2014

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 04.10.2014 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: O. Fischer / pixelio.de
Bild: O. Fischer / pixelio.de

Im US-Bundesstaat Louisiana sind zwei Lehrerinnen festgenommen worden, weil sie gemeinsam Sex mit einem 16-jährigen Schüler gehabt haben sollen. Eine 31-jährige Lehrerin, die laut Medienberichten verheiratet sein und drei Kinder haben soll, soll zunächst alleine "unangemessenen sexuellen Kontakt" mit dem 16-Jährigen gehabt haben, wie die örtliche Polizei am Donnerstag mitteilte.

An ihrem Geburtstag habe die 31-Jährige dann gemeinsam mit einer 24-jährigen Lehrerin einen "Dreier" mit dem Schüler gehabt. Das sexuelle Verhältnis flog auf, nachdem der 16-Jährige gegenüber anderen Schülern mit seiner Beziehung zu den Lehrerinnen geprahlt hatte. Beide Frauen wurden daraufhin festgenommen, sind mittlerweile aber wieder auf Kaution frei, wie die Polizei weiter mitteilte.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte rheuma in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige