Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes 27 Prozent der Deutschen wurde schon mal ein Fahrrad gestohlen

27 Prozent der Deutschen wurde schon mal ein Fahrrad gestohlen

Archivmeldung vom 06.10.2015

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 06.10.2015 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Winfried H. WALTER / pixelio.de
Bild: Winfried H. WALTER / pixelio.de

Dem Blick auf den Fahrradständer folgte bei vielen Bundesbürgern schon eine unangenehme Überraschung: Über ein Viertel der Radfahrer in Deutschland (27 Prozent) wurde mindestens einmal Opfer eines Fahrraddiebstahls - davon 10 Prozent sogar mehrmals. Das ergab eine repräsentative forsa-Studie im Auftrag von CosmosDirekt.

Vor allem in großen Städten sind Radler gefährdet: Mehr als einem Drittel der befragten Großstädter (37 Prozent) wurde bereits das Fahrrad entwendet. Zum Vergleich: Unter den Einwohnern ländlicher Regionen sind in dieser Hinsicht lediglich 17 Prozent leidgeprüft. Erschreckend: In 16 Prozent aller Diebstahlfälle war das Fahrrad nicht einmal abgeschlossen! "Viele Versicherer bieten im Rahmen einer Hausratversicherung die Mitversicherung von Fahrraddiebstahlschäden an. Ist das Fahrrad zum Tatzeitpunkt jedoch nicht abgeschlossen, haftet man für den Verlust selbst", sagt CosmosDirekt-Versicherungsexperte Bernd Kaiser.

(1) Repräsentative forsa-Studie im Auftrag von CosmosDirekt. Im März 2015 wurden 1.500 Bundesbürger ab 18 Jahren befragt, die ein Fahrrad besitzen und es auch selbst nutzen.

Ergebnisse der forsa-Studie im Detail finden Sie hier: https://www.cosmosdirekt.de/zdt-fahrraddiebstahl

Quelle: CosmosDirekt (ots)

Videos
Gänseblümchen
Aktion Gänseblümchen
Traugott Ickeroth: „Die Corona Agenda - Der Sturm ist da!“
Traugott Ickeroth: „Die Corona Agenda - Der Sturm ist da!“
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte grosse in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen