Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Konzertveranstalter Deag will Eintrittskarten wie Flugtickets verkaufen

Konzertveranstalter Deag will Eintrittskarten wie Flugtickets verkaufen

Archivmeldung vom 17.12.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 17.12.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Bild: Thorben Wengert / pixelio.de
Bild: Thorben Wengert / pixelio.de

Der börsennotierte Konzert- und Ausstellungsveranstalter Deag will Eintrittskarten künftig nach dem Vorbild der Fluggesellschaften verkaufen, um den Schwarzmarkt auszutrocknen.

"Klar ist, dass es in naher Zukunft dynamische Preise wie bei den Flugtickets auch bei uns geben wird", sagte Deag-Chef Peter Schwenkow dem "Tagesspiegel".

Quelle: Der Tagesspiegel (ots)

Anzeige: