Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Der Lottoschein hat ausgedient

Der Lottoschein hat ausgedient

Archivmeldung vom 18.09.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 18.09.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: © Chad Baker/Photodisc/Thinkstock
Bild: © Chad Baker/Photodisc/Thinkstock

Wer hat nicht schon mal davon geträumt, die richtigen Zahlen beim Lotto zu tippen und sich mit einem Schlag alle Wünsche erfüllen zu können? Allerdings besuchen immer weniger Spieler hierfür den Lottoladen und füllen ihre Tippscheine lieber online aus.

Viele Online-Portale sind für Spieler angenehmer, da man hier seinen Tipp sicher abgeben kann, ohne auch nur das Haus verlassen zu müssen. Außerdem ist der digitale Lottoschein auf einer benutzerfreundlichen Oberfläche zu finden, bei der alle weiteren Informationen interaktiv präsentiert werden. Somit ist das Lottospiel wohl nun vollkommen im digitalen Zeitalter angekommen. Das ist erstaunlich, denn schließlich ist das Glücksspiel bereits weit über 2.000 Jahre alt. Von seiner Faszination hat es aber nichts verloren. Nun kommen zusätzlich die Vorzüge des digitalen Zeitalters hinzu. So bietet das Internet unter anderem innovative Tippschein-Technologien und vereinfacht mit Tipps und Tricks das Ausfüllen der Scheine. Außerdem werden Spieler auf Wunsch benachrichtigt, wenn es besonders hohe Gewinne zu ergattern gibt. Die Angebote des Internets bieten also vor allem Verfügbarkeit, Komfort und Schnelligkeit rund um die Uhr.

Vorteile im Netz

Auch der Spielerschutz kommt bei seriösen Seiten nicht zu kurz. Viele Kontrollsysteme überwachen das Spielverhalten und geben notfalls auch Warnungen, wenn es der Spieler so wünscht. Dazu kann dieser seine persönliche Limits setzen und sich für einen gewissen Zeitraum sperren oder endgültig löschen lassen. Ebenso wichtig sind den Betreibern die Daten- und Jugendschutz-Bestimmungen. Bevor sich ein User überhaupt anmelden kann, erfolgt zum Beispiel eine Alters-Authentifizierung. Natürlich sind die Plattformen nur für User offen, die das 18. Lebensjahr bereits vollendet haben. Gewinne gehen unverzüglich und automatisch auf das hinterlegte Bankkonto. Somit gehören verlorene Tippscheine und nicht abgeholte Gewinne der Vergangenheit an.

Videos
Gänseblümchen
Aktion Gänseblümchen
Traugott Ickeroth: „Die Corona Agenda - Der Sturm ist da!“
Traugott Ickeroth: „Die Corona Agenda - Der Sturm ist da!“
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte kupfer in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen