Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Hochwasser: Landkreis Goslar ruft Katastrophenalarm aus

Hochwasser: Landkreis Goslar ruft Katastrophenalarm aus

Archivmeldung vom 26.07.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 26.07.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Hochwasser in Raum Gosslar
Hochwasser in Raum Gosslar

Bild: Eigenes Werk /OTT

Der niedersächsische Landkreis Goslar hat aufgrund der angespannten Hochwassersituation offiziell den Katastrophenfall ausgerufen. Mit diesem Schritt übernehme der Katastrophenschutzstab des Kreises ab sofort die Gesamtverantwortung und übergeordnete Koordination aller Einsätze für das Kreisgebiet, teilte der Landkreis am Mittwochmittag mit.

Zuvor war bereits die Innenstadt Goslars gesperrt worden. Wegen des anhaltenden Dauerregens in Teilen Deutschlands kam es bisher vor allem in Niedersachsen, Thüringen sowie Sachsen-Anhalt zu Überflutungen. Besonders schwer ist die Region um den Harz davon betroffen. Der Deutsche Wetterdienst warnt aktuell noch bis Donnerstagmorgen vor ergiebigem Dauerregen in Teilen der Bundesländer Sachsen-Anhalt, Thüringen, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Bayern.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte postum in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige