Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Kleve: Brennendes Fahrrad verursacht verrauchtes Treppenhaus

Kleve: Brennendes Fahrrad verursacht verrauchtes Treppenhaus

Archivmeldung vom 06.12.2023

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 06.12.2023 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Bild: Feuerwehr Kleve
Bild: Feuerwehr Kleve

Am 5. Dezember 2023 wurde der Feuerwehr Kleve gegen 20:23 Uhr ein Wohnungsbrand auf der Stapperstraße gemeldet. Im Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses war eine Rauchentwicklung festgestellt worden und einige Bewohner sollten sich noch im Gebäude befinden.

Bild: Feuerwehr Kleve
Bild: Feuerwehr Kleve

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr Kleve kontrollierten das verrauchte Treppenhaus vom Keller bis zum Dachgeschoss und fanden im Erdgeschoss ein Fahrrad vor, dessen Frontlicht offenbar gebrannt hatte. Das Fahrrad wurde aus dem Haus gebracht und das Treppenhaus belüftet. Es entstand nur geringer Sachschaden. Nach etwa einer Dreiviertelstunde konnte die Feuerwehr Kleve wieder einrücken.

Im Einsatz waren der Löschzug Süd und der Löschzug Kleve mit ca. 25 Kräften unter der Leitung von Stadtbrandinspektor Ralf Benkel.

Quelle: Feuerwehr Kleve (ots)

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte ekelnd in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige