Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Polizei beendet Geiselnahme beim "Discovery Channel"

Polizei beendet Geiselnahme beim "Discovery Channel"

Archivmeldung vom 02.09.2010

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 02.09.2010 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Discovery Channel
Discovery Channel

Die Geiselnahme bei dem US-Fernsehsender "Discovery Channel" ist beendet. Die Polizei beendete das Geiseldrama in einem Vorort von Washington am Mittwoch gewaltsam. Nach letzten Berichten wurde der Geiselnehmer von Spezialeinsatzkräften erschossen.

Der bewaffnete Mann hatte in der Zentrale des Senders nach letzten Angaben drei Geiseln genommen, die alle unversehrt befreit worden seien. Über Forderungen oder Hintergründe gab es nur Gerüchte: Angeblich soll es sich um einen radikalen Umweltschützer handeln, dem der Sender, der sich auch als umweltfreundlich gibt, nicht weit genug geht. Dort werden traditionell fast ausschließlich Dokumentationen gesendet.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

 

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte bergen in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige