Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Area 51: Google zeigt massiven Ausbau des US-Gemeimobjektes

Area 51: Google zeigt massiven Ausbau des US-Gemeimobjektes

Archivmeldung vom 07.12.2016

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 07.12.2016 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Screenshot Google
Bild: Screenshot Google

Seit den 70er Jahren lässt das Interesse der Verschwörungstheoretiker rund um die streng geheime Area 51 in der Wüste von Nevada nicht nach. Neuerdings bietet Google auch eine Timelapse-Funktion, die einen Einblick in einen der am besten gesicherten Militär-Sperrgebiete der Welt gewährt. Dies meldet das russische online Magazin "Sputnik".

Weiter heißt es auf deren deutschen Webseite: "​Die animierten Satellitenaufnahmen von Google zeigen den großflächigen Ausbau der Area 51 – einer rund 100 Quadratkilometer großen militärischen Sperrzone im Süden des US-Bundesstaates Nevada am Groom Lake, einem ausgetrockneten Salzsee – seit 1984 bis heute.

Auf den Aufnahmen ist deutlich zu erkennen, dass die erste Start- und Landebahn in der Sperrzone im Laufe der Zeit immer breiter und länger wurde. In den 90ern kam dann noch ein zweiter Runway dazu, wie die britische Zeitung „Daily Mail“ schreibt.

Doch sämtliche Informationen über das Gelände bleiben strickt unter Verschluss. Es gibt unterschiedliche Theorien, wieso das Sperrgebiet vor der Öffentlichkeit abgeschottet wird: Manche glauben, dass auf dem abgeriegelten Gebiet neuartige Waffensysteme sowie Fluggeräte getestet werden;  viele sind überzeugt, dass die Area 51 als Versteck für abgestürzte Ufos dient.

„Die Area 51 war immer ein Magnet für diejenigen, die glauben, dass die US-Regierung mehr über Ufos weiß, als sie zugibt“, erklärte Ufo-Experte Nigel Watson gegenüber der Zeitung."

Quelle: Sputnik (Deutschland)

Videos
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte angabe in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige