Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Studie: Zwei Drittel der Internetnutzer in sozialen Netzwerken aktiv

Studie: Zwei Drittel der Internetnutzer in sozialen Netzwerken aktiv

Archivmeldung vom 31.10.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 31.10.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Doris Oppertshäuser
Bild: Gerd Altmann / pixelio.de
Bild: Gerd Altmann / pixelio.de

67 Prozent der Internetnutzer in Deutschland sind laut einer Studie in sozialen Netzwerken aktiv. Vor allem die Nutzerzahlen bei älteren Menschen sind laut der Studie des Hightech-Verbands Bitkom stark gestiegen: 55 Prozent der Internetnutzer in der Generation 50-Plus sind derzeit in sozialen Netzwerken aktiv.

67 Prozent der Internetnutzer in Deutschland sind laut einer Studie in sozialen Netzwerken aktiv. Vor allem die Nutzerzahlen bei älteren Menschen sind laut der Studie des Hightech-Verbands Bitkom stark gestiegen: 55 Prozent der Internetnutzer in der Generation 50-Plus sind derzeit in sozialen Netzwerken aktiv. Vor zwei Jahren waren es erst 46 Prozent. "Die Nutzerstruktur sozialer Netzwerke entspricht heute nahezu der Internetbevölkerung in Deutschland", sagte der Vizepräsident des Verbands, Achim Berg, bei der Vorstellung der Studienergebnisse.

So waren Frauen bei der Nutzung sozialer Netzwerke bislang deutlich überrepräsentiert, jetzt konnten die Männer annähernd gleichziehen: 68 Prozent der weiblichen Internetnutzer sind aktive Mitglieder in den Netzwerken, bei Männern sind es 67 Prozent. Vor zwei Jahren waren laut der Studie dagegen erst 61 Prozent der Männer in sozialen Netzwerken aktiv.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Zeitgenössische Darstellung des Demonstrationsversuchs zur Milzbrandimpfung, den Pasteur in Pouilly-le-Fort unternahm
Die Realität der Viren
Inelia Benz Okt. 2019
Inelia Benz: Updates über den "Split" im menschlichen Kollektiv
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte kognak in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen