Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Probleme bei "Sea Lion" offenbar größer als gedacht

Probleme bei "Sea Lion" offenbar größer als gedacht

Archivmeldung vom 15.03.2014

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 15.03.2014 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Der NH90 (NATO-Helicopter 90) ist ein mittlerer militärischer Transporthubschrauber der 10-Tonnen-Klasse von NATO Helicopter Industries.
Der NH90 (NATO-Helicopter 90) ist ein mittlerer militärischer Transporthubschrauber der 10-Tonnen-Klasse von NATO Helicopter Industries.

Foto: Igge
Lizenz: GFDL
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Die Probleme beim neuen Transporthubschrauber NH90 "Sea Lion" sind dem Nachrichtenmagazins "Focus" zufolge angeblich gravierender als gedacht. Die niederländische Verteidigungsministerin Jeanine Hennis-Plasschaert schrieb an das Haager Parlament: Es seien "außergewöhnlich starke Korrosion und starker Verschleiß" festgestellt worden.

Die niederländische Marine hat die Helikopter vor der Küste Somalias und in der Karibik eingesetzt. Auch Frankreich beklage Rost-Probleme.

Für das deutsche Verteidigungsministerium sind das schlechte Neuigkeiten. In einem vertraulichen Bericht, der "Focus" vorliegt, warnte das Ministerium ohnehin schon: "Für die Aufnahme des Flugbetriebs und die Herstellung der Einsatzreife" bestehe "weiterer Finanzbedarf". Die Bundeswehr hat 18 Modelle dieses Typs bestellt.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige:
Videos
Masern-Ausschlag bei einem nigerianischen Mädchen.
Welches Masernvirus?
Symbolbild
Die 5G Technologie aus einer ungewöhnlichen Sicht betrachtet
Termine
4. Yogafestival Fulda
36145 Hofbieber
28.06.2019 - 30.06.2019
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein: