Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Bremerhaven: Fahrtbeginn endet mit hohen Schäden

Bremerhaven: Fahrtbeginn endet mit hohen Schäden

Archivmeldung vom 27.11.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 27.11.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Bild: Polizei
Bild: Polizei

Nachdem eine 83 Jahre alte Autofahrerin am Mittwochmorgen von einem Grundstück auf die Rheinstraße fahren wollte, verlor sie die Kontrolle über ihren Wagen und beschädigte drei geparkte Fahrzeuge und einen Baum. Gegen 8.10 Uhr wollte sie von einer Grundstücksausfahrt nach links auf die Rheinstraße einbiegen.

Dabei kam sie von der Fahrbahn ab, geriet auf den gegenüberliegenden Grünstreifen, fuhr ihn einige Meter entlang und beschädigte dabei drei geparkte Pkw und rammte einen Baum. Die Rentnerin blieb unverletzt, jedoch entstanden Sachschäden von geschätzt 24.000 Euro. Zwei Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Quelle: Polizei Bremerhaven (ots)

Videos
Bild: ExtremNews
1.8.2020: Der Tag der Freiheit - ein Erlebnisbericht
Kraft und Power verknüpfen
Kraft und Power verknüpfen
Termine
Transformatives Remote Viewing
85057 Ingolstadt
22.08.2020 - 23.08.2020
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte reizt in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige