Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Frankreich: 3000 Gesundheitskräfte wegen nicht vorhandener Corona-Impfung suspendiert

Frankreich: 3000 Gesundheitskräfte wegen nicht vorhandener Corona-Impfung suspendiert

Archivmeldung vom 16.09.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 16.09.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Anja Schmitt
Corona-Impfstoff
Corona-Impfstoff

Bild: © CC0 / torstensimon / Pixabay

Rund 3000 Angestellte im französischen Gesundheitswesen sind mit dem Beginn der Impfpflicht für Beschäftigte vorübergehend suspendiert worden. Die Betroffenen hätten am Mittwoch noch keine erste Impfung gegen das Coronavirus vorweisen können, sagte Gesundheitsminister Olivier Véran am Donnerstag.

Weiter ist auf der deutschen Webseite des russischen online Magazins "SNA News " zu lesen: "„Alle, die mit kranken und schwachen Menschen in Kliniken oder Heimen arbeiten, sind jetzt geimpft“, erklärte der Minister in einem Fernseh-Interview. Es hätten nur wenige Dutzend Beschäftigte gekündigt, weil sie mit der Impfpflicht gar nicht einverstanden seien.

Véran geht zudem davon aus, dass die Angestellten, die etwa in Bereichen wie Küche oder Wäscherei arbeiteten, die Impfung schnell nachholen würden.

Etwa 2,7 Millionen Menschen sind insgesamt von der Impfpflicht in Frankreich betroffen – Angestellte im Gesundheitssektor, Feuerwehrleute, Beschäftigte des Zivilschutzes sowie Gendarmen. Wer bislang nur die erste Corona-Impfung erhalten hat, muss so lange einen negativen Test bei der Arbeit vorlegen, bis er den vollständigen Impfschutz genießt. Gegen die verschärften Corona-Beschränkungen und die Impfpflicht wird in Frankreich seit Wochen demonstriert."

Quelle: SNA News (Deutschland)

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte walzer in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige