Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Wahrscheinlich Tausende Bürger von Wucherrechnungen der Sparvorwahl 010040 betroffen Verbraucherzentrale rat zu Zahlungsverweigerung

Wahrscheinlich Tausende Bürger von Wucherrechnungen der Sparvorwahl 010040 betroffen Verbraucherzentrale rat zu Zahlungsverweigerung

Archivmeldung vom 30.10.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 30.10.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Harald Wanetschka / pixelio.de
Bild: Harald Wanetschka / pixelio.de

Ein Skandal um überhöhte Telefontarife durch die Sparvorwahl 010040 sorgt für Unruhe bei vielen Kunden. Nach Schätzung des Chefs der Verbraucherzentrale NRW, Klaus Müller, sind wahrscheinlich Tausende Kunden von überhöhten Rechnungen betroffen. "Alleine hier im Düsseldorfer Raum haben sich in den letzten Tagen rund 25 Opfer gemeldet", sagte er der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post". "Die Dunkelziffer dürfte höher sein, so dass wir sicher einige hundert Betroffene hier im Raum, einige Tausend in NRW und natürlich viel mehr in Deutschland haben, denn der Betreiber der 010040 ist mit der Preiserhöhung von knapp zwei Cent auf zwei Euro extrem dreist gewesen", ergänzte Müller.

Zum Hintergrund: Der Tarif der Sparvorwahl 010040 wurde ohne Ankündigung am 2. Juli von knapp zwei Cent auf 1,99 Euro erhöht, die Abrechnungen dazu gehen aber erst jetzt bei den betroffenen Haushalten ein. Wie die Zeitung berichtete, erhielten Bürger dabei Abrechnungen für innerdeutsche Ferngespräche von in Einzelfällen 500 Euro und mehr. Müller rät dazu, Widerspruch einzulegen und nicht zu zahlen: "Eine Preiserhöhung von weit mehr als 1000 Prozent halten wir für Wucher. Außerdem spricht für den Tatbestand des Wuchers, dass der Minutenpreis von 1,99 Euro nichts mit dem üblichen Preisniveau zu tun hat. Ein Ferngespräch in Deutschland kostet üblicherweise wenige Cent pro Minute, das Hundertfache ist jenseits von Gut und Böse."

Quelle: Rheinische Post (ots)

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte kalif in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige