Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Mildes Weihnachtswetter: Rekordtemperaturen in Süddeutschland erwartet

Mildes Weihnachtswetter: Rekordtemperaturen in Süddeutschland erwartet

Archivmeldung vom 24.12.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 24.12.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: ExtremNews
Bild: ExtremNews

Vor allem im Süden Deutschlands wird das Wetter an Weihnachten und den Feiertagen rekordverdächtig warm. Wie der Deutsche Wetterdienst mitteilte, steigen die Temperaturen am Montag auf bis zu 16 Grad im Süden, im Breisgau und im Allgäu sind örtlich auch bis zu 18 Grad drin. Bisher war es in München am 24. Dezember 1977 mit 14,5 Grad am wärmsten.

Auch in den anderen Teilen Deutschlands bleibt es mit Temperaturen zwischen 8 und 15 Grad mild. Nur im Nordosten ist es mit 5 Grad relativ winterlich.

Durch das Tauwetter kam es vor allem in Baden-Württemberg zu zahlreichen Überschwemmungen.

In Berlin sperrte die Polizei am Sonntagabend das Gelände um den Fernsehturm, da von der Kugel des Turms größere Eisschichten herabstürzen könnten.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte nonius in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige