Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Eddelak: Schutzengel am Werk - Kollision zwischen Güterzug und PKW ohne Verletzten

Eddelak: Schutzengel am Werk - Kollision zwischen Güterzug und PKW ohne Verletzten

Archivmeldung vom 27.12.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 27.12.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Kollision am Bahnübergang. Bild: Bundespolizei
Kollision am Bahnübergang. Bild: Bundespolizei

Heute Morgen gegen 07.15 Uhr wurde die Bundespolizei über einen Zusammenprall auf der Bahnstrecke - St. Michaelisdonn nach Brunsbüttel informiert. Sofort fuhren Beamte der Landes- und Bundespolizei zum Unfallort. Vor Ort stellte sich dann heraus, dass der Fahrer eines Mercedes ML den Bahnübergang Liebesallee bei Eddelak überqueren wollte, als er den herannahenden Güterzug bemerkte.

Der 49-jährige Fahrer versuchte noch zu bremsen, jedoch ragte seine Motorhaube noch in den Gleisbereich. Der Güterzug touchierte den PKW; es kam zu geringem Sachschaden. Der Fahrer wurde nicht verletzt.

Quelle: Bundespolizeiinspektion Flensburg (ots)

Videos
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte miaut in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige