Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Querdenken-711 startet mit Freiheits-Handy – Tschüss Digital-Konzerne

Querdenken-711 startet mit Freiheits-Handy – Tschüss Digital-Konzerne

Archivmeldung vom 27.10.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 27.10.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Bild: Querdenken 711 - Stuttgart / Eigenes Werk
Bild: Querdenken 711 - Stuttgart / Eigenes Werk

Die Überwachung durch die Digitalkonzerne (Google, Facebook, Apple, Microsoft und Amazon) nimmt immer größere Ausmaße an. Nachdem Apple die Einführung einer Scan-Funktion auf lokalen Geräten umgesetzt hat, ist es an der Zeit, die digitalen Ökosysteme zu verlassen. Dies schreibt Querdenken 711.

Weiter berichtet Querdenken 711: „Akademische Experten zerlegen Überwachungspläne der EU

Die für Dezember angekündigte EU-Verordnung, alle Inhalte von Sozialen Netzwerken vorab zu scannen und mit Datenbanken abzugleichen, werde wichtige Sicherheitsmaßnahmen aushebeln und Richtung Polizeistaat führen.“ orf.at

Glücklicherweise existieren bereits viele Open-Source-Lösungen, die einen Ausstieg ermöglichen. Da jedoch viele Nutzer nicht über das technische Know-How verfügen, um den Umstieg zu meistern, erklärt Querdenken-711 in einer einfachen Video-Serie die notwendigen Schritte.

Interessenten, die Hilfe benötigen, können sich an eine der 70 Querdenken-Initiativen wenden. Es werden bundesweit Workshops angeboten, in denen Teilnehmer unterstützt von einem Trainer ihr neues Telefon in Betrieb nehmen können.

Zur Motivation für das Projekt: Querdenken steht für Eigenverantwortung und Selbstbestimmung. Das gilt selbstverständlich auch für den digitalen Raum - Michael Ballweg, Gründer von Querdenken-711."

Quelle: Querdenken 711 Stuttgart

Videos
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte treib in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige