Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Schwesing (NF) - Zwei Getötete, zwei Schwerverletzte und eine Leichtverletzte nach Verkehrsunfall

Schwesing (NF) - Zwei Getötete, zwei Schwerverletzte und eine Leichtverletzte nach Verkehrsunfall

Archivmeldung vom 31.03.2016

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 31.03.2016 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Tim Reckmann / pixelio.de
Bild: Tim Reckmann / pixelio.de

Erneut kam es im Norden zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen an der Unfallstelle verstarben, zwei Schwerverletzte und eine Leichtverletzte ins Krankenhaus kamen.

Am Donnerstag (31.03.2016), gegen 17.19 Uhr, erreichte die kooperative Regionalleitstelle ein Notruf, dass es auf der B201 zwischen Schwesing und Wester-Ohrstedt zu einem Unfall mit drei beteiligten Fahrzeugen gekommen sein soll. Trotz eingeleiteter Reanimationsmaßnahmen verstarben zwei Personen noch am Unfallort. Zwei weitere wurden schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Nach derzeitigen Erkenntnissen erlitt eine weitere Beteiligte einen Schock.

Zum Unfallhergang und zu den Beteiligten können derzeit noch keine Angaben gemacht werden. Zur Klärung des Unfallhergangs wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Flensburg ein Sachverständiger hinzugezogen. Es wird nachberichtet.

Eingesetzt sind neben den Freiwilligen Feuerwehren Schwesing, Husum, Ostenfeld und Treia auch vier Rettungswagen und zwei Rettungshubschrauber.

Quelle: Polizeidirektion Flensburg (ots)

Videos
ExtremNews kommentiert - Folge 8
ExtremNews kommentiert - Folge 8
Symbolbild
Sichtlich versteckt
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte mengt in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige