Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Woran erkennt man eine Pandemie? Teil 2: Wenn eine Klinik den Betrieb einstellen muss

Woran erkennt man eine Pandemie? Teil 2: Wenn eine Klinik den Betrieb einstellen muss

Archivmeldung vom 28.12.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 28.12.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
(Symbolbild)
(Symbolbild)

Bild: Eigenes Werk /OTT

Wie passt das mit der offiziell verordneten Corona-Angstmache zusammen? Heißt es nicht, dass selbst, wenn die Masse der Bevölkerung nicht vom Virus infiziert ist, der Lockdown schon deshalb aufrechterhalten bleiben muss, da die Kliniken mit unzähligen Corona-Fällen an der Grenze ihrer Leistungsfähigkeit stünden? Und ausgerechnet während eines solchen „Notstandes“ der hunderte Milliarden verschlingt und die Wirtschaft gegen die Wand zu fahren droht, muss jetzt ein Krankenhaus schließen? Darüber berichtet das Magazin "Unser Mitteleuropa" unter Verweis auf einen Bericht des "SWR"

Weiter berichtet das Magazin: "Vor einer Woche war bekannt geworden, dass das Ingelheimer Krankenhaus zum Ende des Jahres seinen Betrieb einstellt. Als letzter Betreiber der Klinik hatte sich die Stadt Ingelheim aus finanziellen Gründen zurückgezogen. Derzeit läuft ein Insolvenzverfahren. Weil sich kein neuer Investor gefunden hat, wurde den knapp 200 Beschäftigten zum Jahresende gekündigt, berichtet swr.de.

Milliarden lieber weltweit verschleudern

Nun könnte man ja einwenden, so ist es eben in einer freien Marktwirtschaft – was sich nicht rechnet, wird eben dicht gemacht. Ja, gut, aber ausgerechnet zu einem Zeitpunkt, wo doch übergeordnete Interessen zählen sollten, bzw. müssten, wenn der Gesundheitsnotstand wirklich so groß ist, wie man uns einreden will. Und wo eine Finanzspritze gerade in einem solchen Fall keine Rolle spielen sollte. Noch dazu, wo eine derartige Hilfsmaßnahme der heimischen Bevölkerung zugutekommen würde. Wieso springt da der Staat nicht ein? Wenn es darum geht, Illegale zu versorgen, Islamist*innen einzufliegen oder Milliarden weltweit großzügig zu verschleudern, ticken die Uhren offensichtlich anders."

Lesen sie auch Teil 1 der Serie: Woran erkennt man eine Pandemie? Teil 1: Wenn Bestatter in Kurzarbeit sind!

Quelle: Unser Mitteleuropa

Videos
Lasse Deine Ängste los! Mit dieser Anleitung von Inelia Benz!
Lasse so deine Ängste los! Eine Anleitung von Inelia Benz!
Vorhersagen für 2022 von Inelia Benz
Vorhersagen für 2022 von Inelia Benz
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte suhle in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige