Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Much: Bienenvölker gestohlen - Zeugen gesucht

Much: Bienenvölker gestohlen - Zeugen gesucht

Archivmeldung vom 20.04.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 20.04.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
20 Bienenvölker in Much gestohlen Bild: Polizei
20 Bienenvölker in Much gestohlen Bild: Polizei

In der Zeit zwischen Dienstag, 07.04.2020 und Mittwoch, 15.04.2020, wurden in Much-Ophausen insgesamt 20 Bienenvölker, die auf einer Wiese abgestellt waren, samt Waben gestohlen.

Den unbekannten Tätern, die offenbar über eine gewisse Sachkunde verfügten, gelang es, die Völker samt der Beute (Honigwaben) zu stehlen. Der Eigentümer fand am 15. April fast alle seine Bienenkästen leer vor. Der Schaden beträgt rund 3000,- Euro. Die Polizei ermittelt wegen Diebstahls und bittet um Mitteilung sachdienlicher Hinweise an die Polizei Eitorf unter Tel.: 02241 541-3421.

Quelle: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis (ots)

Videos
Bild: Erwin Lorenzen / pixelio.de
Das neue Paradigma der Gesundheitsversorgung - dritter Teil
ExtremNews kommentiert - Folge 8
ExtremNews kommentiert - Folge 8
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte schule in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige