Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes 3,2 Millionen finanzieren den Urlaub per Dispo zu knapp 10 % Zinsen

3,2 Millionen finanzieren den Urlaub per Dispo zu knapp 10 % Zinsen

Archivmeldung vom 12.08.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 12.08.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Urlaub: Böse Zungen behaupten, dies sei die kurze Auszeit von der (Lohn-)Sklaverei... (Symbolbild)
Urlaub: Böse Zungen behaupten, dies sei die kurze Auszeit von der (Lohn-)Sklaverei... (Symbolbild)

Bild: Wilfried Giesers / pixelio.de

Den Urlaub lassen sich die Deutschen auch in Corona-Zeiten nicht nehmen. Jeder Zweite (51,5 %) fährt auch in diesem Jahr in den Urlaub. (1) 3,2 Millionen Deutsche verschulden sich sogar dafür. Sie haben ihr Konto bereits für den Urlaub überzogen oder rechnen damit, dass sie ihr Konto noch überziehen werden.

(1) Das zeigt eine aktuelle repräsentative Umfrage im Auftrag des Kreditportals smava. Rund ein Drittel der Disponutzer (38,7 %) ist wegen des Urlaubs mit mehr als 1.000 Euro im Minus. Knapp jeder zweite Disponutzer (48,9 %) braucht mehr als 3 Monate für die Rückzahlung oder ist dauerhaft im Minus. (1) Bis das Konto wieder ausgeglichen ist, zahlen die Disponutzer im Schnitt 9,68 Prozent Zinsen. (2) Ein Dispokredit ist häufig die teuerste Möglichkeit, sich Geld von der Bank zu leihen. Je stärker und länger das Konto überzogen ist, desto eher sollten Disponutzer deshalb zu einer günstigeren Finanzierungsmöglichkeit wie beispielsweise einem Ratenkredit wechseln.

Dispokredit ist häufig die teuerste Möglichkeit sich Geld von der Bank zu leihen

Ein Vergleich der Stiftung Warentest von mehr als 1.000 Banken, Sparkassen, Volks- und Raiffeisenbanken zeigt: Im Schnitt liegt der Dispozins bei 9,68 Prozent. Flächendeckend haben Direktbanken die günstigsten Dispozinsen. Doch auch hier liegt der Dispozins in vielen Fällen bei über 6 Prozent. (2)

Knapp jeder Zweite nutzt Dispokredit länger als 3 Monate

"Je länger sich das Konto im Minus befindet, desto mehr Zinsen fallen an. Aus diesem Grund sollte der Dispo nur im Ausnahmefall und nur für kurze Zeit genutzt werden. 43,6 Prozent der Disponutzer machen das. Jedoch nutzen weitere 48,9 Prozent den Dispokredit für mehr als 3 Monate oder sind dauerhaft im Minus. Weitere 7,5 Prozent wissen nicht, bis wann die Rückzahlung erfolgt", sagt Alexander Artopé, Geschäftsführer des Kreditportals smava. Mehr als die Hälfte der Disponutzer sind in aller Regel gut beraten, über eine Umschuldung nachzudenken. Denn wegen der hohen Zinsen ist ein Dispokredit keine Dauerlösung.

Dispokredit ist keine Dauerlösung

Je stärker und länger der Dispokredit in Anspruch genommen wird und je häufiger es zu Verzögerungen bei der Rückzahlung kommt, desto eher sollten Verbraucher über eine Alternative nachdenken. Dazu zählen Ratenkredite. Sie sind in der Regel nicht nur günstiger. Sie sind auch darauf ausgelegt, die Schulden abzubauen. Denn anders als beim Dispokredit müssen Kreditnehmer beim Ratenkredit monatlich einen festgelegten Teil ihrer Schulden zurückzahlen. So sind sie zum Ende der Laufzeit schuldenfrei. Bis dahin haben sie in der Regel deutlich weniger Zinsen gezahlt als bei einem Dispokredit. Bei einer Kreditsumme von 1.500 Euro und einer Laufzeit von einem Jahr sind es beispielsweise bei einem über smava abgeschlossenen Ratenkredit im Schnitt rund 81 Prozent bzw. 119 Euro weniger Zinsen. (2) (3)

Datenquellen

(1) Die verwendeten Daten stammen aus einer Befragung für die die Civey GmbH im Auftrag von smava 2.500 Personen im Zeitraum vom 27.07. bis 05.08.2020 befragt hat. Ergebnisse in smavas Corona-Live-Lagebericht (Stand: 05.08.2020) Hochrechnungen wurden auf Basis der Statistik "Fortschreibung des Bevölkerungsstandes" des statistischen Bundesamtes zum Stichtag 31.12.2018 erstellt.

(2) Stiftung Warentest: Dispozinsen - Alle Banken im Test (Stand: 16.07.2019; zuletzt abgerufen: 31.07.2020)

(3) smava GmbH: alle durch das Kreditportal smava.de von Januar bis Mai 2020 vermittelten Ratenkredite (Stand: 03.07.2020)

Quelle: smava GmbH (ots)

Videos
Symbolbild
Sichtlich versteckt
Demo Berlin 29.8.2020
Corona-Demo in Berlin von Polizei offiziell beendet
Termine
Transformatives Remote Viewing
71665 Vaihingen Enz
19.09.2020 - 20.09.2020
"Wissenschaft & Gesellschaft im Krieg der Pandemie"
online
19.09.2020 - 20.09.2020
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte apfel in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige