Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Mainz: Verkehrsunfall mit Verletzen - Zeugen gesucht

Mainz: Verkehrsunfall mit Verletzen - Zeugen gesucht

Archivmeldung vom 16.11.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 16.11.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
VU Langenbeckstraße Bild: Polizei
VU Langenbeckstraße Bild: Polizei

Am Samstagmorgen kam es in der Langenbeckstraße, unmittelbar vor dem Haupteingang der Mainzer Uniklinik (Augustusplatz), zu einem Verkehrsunfall. Hierbei kollidierten zwei PKW, welche in gleicher Fahrtrichtung in Richtung Pariser Straße fuhren.

Aufgrund der Wucht des Zusammenstoßes kam es in der Folge zur Kollision mit dem Mast einer Lichtzeichenanlage, welcher umgebogen wurde. Zudem kam es zu einem Austritt von Betriebsstoffen der beteiligten Fahrzeuge, weshalb die Berufsfeuerwehr Mainz hinzugezogen wurde.

Bei dem Verkehrsunfall wurde zumindest eine Fahrzeuginsassin eines beteiligten PKW leicht verletzt und zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht. Die beteiligten Fahrzeuge wurden abgeschleppt und eine Spezialfirma mit der Reinigung der Fahrbahn beauftragt. Es entstand ein Sachschaden von ca. 40.000 EUR.

Da einer der Unfallbeteiligten die Unfallörtlichkeit noch vor Eintreffen der Polizei verließ, besteht derzeit der Verdacht des unerlaubten Entfernens vom Unfallort. Diesbezüglich wird ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Der genaue Unfallhergang konnte bislang nicht abschließend geklärt werden. Zeugen werden gebeten, sich bei der zuständigen Polizeiinspektion Mainz 1 unter Tel.: 06131 / 65-4110 zu melden.

Quelle: Polizeipräsidium Mainz (ots)

Videos
Bild: ExtremNews
1.8.2020: Der Tag der Freiheit - ein Erlebnisbericht
Kraft und Power verknüpfen
Kraft und Power verknüpfen
Termine
Transformatives Remote Viewing
85057 Ingolstadt
22.08.2020 - 23.08.2020
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte kauert in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige