Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Inflation steigt, Armut nimmt zu – Deutschland kommt aus der "Corona-Krise" nicht heraus

Inflation steigt, Armut nimmt zu – Deutschland kommt aus der "Corona-Krise" nicht heraus

Archivmeldung vom 23.05.2022

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 23.05.2022 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Bild: Screenshot RT DE / Eigenes Werk
Bild: Screenshot RT DE / Eigenes Werk

Der bewaffnete Konflikt in der Ukraine, die Corona-Pandemie, der Klimawandel – in der letzten Zeit haben deutsche Bürger mehr als genug Gründe, sich zu sorgen. Doch die größte Angst der Deutschen ist derzeit die Inflation. Dies berichtet das Magazin "RT DE".

Weiter berichtet RT DE: "Die aktuelle Befragung von McKinsey hat die Themen ermittelt, die der deutschen Bevölkerung derzeit am meisten Sorgen bereiten. An erster Stelle steht ganz klar die Angst vor der Inflation. Ein Drittel der Befragten gibt an, vor allem wegen der Militäroperation in der Ukraine beunruhigt zu sein. Die Corona-Pandemie ist mit großem Abstand nur noch die drittgrößte Sorge der Deutschen.

Doch das ist nicht alles. Ein weiteres Problem rückt zunehmend in den Blickpunkt der Öffentlichkeit: Die wachsende Armut in Deutschland."

Quelle: RT DE

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte fete in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige