Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes DLRG: Alle vier Tage schließt ein Schwimmbad für immer

DLRG: Alle vier Tage schließt ein Schwimmbad für immer

Archivmeldung vom 18.10.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 18.10.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Leeres und verlassenes Schwimmbad (Symbolbild)
Leeres und verlassenes Schwimmbad (Symbolbild)

Bild: Eigenes Werk /OTT

In den vergangenen 17 Jahren sind durchschnittlich jährlich 80 Schwimmbäder geschlossen worden. Dieses schleichende Bädersterben muss endlich beendet werden. Die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) berichtet in einer Pressekonferenz am Rande der Messe interbad 2018 in Stuttgart über ihre Aktivitäten zur Rettung der Bäder.

Dazu hat die DLRG einen Spot, der durchaus für Kinos und Fernsehen geeignet ist, produziert. Dieser Film wird präsentiert wie auch die Kampagne "Rettet die Bäder" vorgestellt. Das Hauptstatement hält der Präsident der DLRG, Achim Haag.

Die Pressekonferenz findet statt am Donnerstag, den 25. Oktober 2018, um 10 Uhr, Messe Stuttgart, ICS Kongressraum C5.1. Akkreditierungen bitte über die Messe Stuttgart am Presseschalter. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der beigefügten Einladung.

Quelle: DLRG - Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (ots)

Anzeige: