Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Jesus-Karikatur verärgert Kirche

Jesus-Karikatur verärgert Kirche

Archivmeldung vom 22.08.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 22.08.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Rosel Eckstein / pixelio.de
Bild: Rosel Eckstein / pixelio.de

In Kassel hat eine Jesus-Karikatur des Künstlers Mario Lars die christliche Kirche verärgert. Medienberichten zufolge sollen sich zahlreiche Gläubige sehr kritisch gegen die Zeichnung geäußert haben. Unter ihnen ist auch die Stadtdekanin der Evangelischen Kirche, Barbara Heinrich. Sie erklärte, die Karikatur verunglimpfe das Zentrum des Glaubens.

Die Zeichnung bildet Jesus am Kreuz ab, zu dem eine Stimme aus dem Himmel sagt: "Ey ... du ... Ich hab deine Mutter gefickt!" Zu sehen ist das Werk von Mario Lars in einer Ausstellung der Galerie Caricatura in Kassel und an dessen Außenfassade.

Der Geschäftsführer der Galerie für Komische Kunst, Martin Sonntag, hat die Jesus-Darstellung verteidigt. Zeichnungen solcher Art sollten anecken, so Sonntag.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige: