Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Bundeswehrhubschrauber in Oberbayern abgestürzt - Zwei Verletzte

Bundeswehrhubschrauber in Oberbayern abgestürzt - Zwei Verletzte

Archivmeldung vom 05.03.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 05.03.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Bild: Gerd Altmann / pixelio.de
Bild: Gerd Altmann / pixelio.de

In der Nähe des oberbayerischen Ettal ist am Montagabend ein Hubschrauber der Bundeswehr abgestürzt. Wie die örtliche Polizei mitteilte, konnten sich die beiden Piloten selbst retten und wurden in einem Krankenhaus ärztlich versorgt.

 Der Hubschrauber fing beim Aufprall Feuer und brannte völlig aus. Feuerwehr und ein Großaufgebot der Polizei waren an der Absturzstelle, die in schwer zugänglichem Gelände lag, im Einsatz. Der Unglücksort ist bis auf weiteres weiträumig abgesperrt. Die genaue Absturzursache ist noch unklar.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
ExtremNews kommentiert - Folge 8
ExtremNews kommentiert - Folge 8
Symbolbild
Sichtlich versteckt
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte ragout in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige