Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes NRW-Jäger dürfen Landeswappen nicht länger als Logo nutzen

NRW-Jäger dürfen Landeswappen nicht länger als Logo nutzen

Archivmeldung vom 15.02.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 15.02.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Wappen von Nordrhein-Westfalen
Wappen von Nordrhein-Westfalen

Der Landesjagdverband (LJV) NRW muss sein Logo ändern. Das berichtet die in Düsseldorf erscheinende "Rheinische Post". NRW-Regierungssprecher Thomas Breustedt erklärte, der LJV werde künftig nicht mehr das Landeswappen, sondern das abstrakte "NRW-Zeichen" als Signet verwenden. "Darauf haben wir uns gemeinsam verständigt", sagte Breustedt der Zeitung.

Der LJV bestätigte die Vereinbarung. Tierschützer hatten in dieser Woche Anzeige gegen den LJV erstattet. Sie warfen den Jägern vor, das Landeswappen zu missbrauchen, um sich zum Beispiel im Wald bei Fußgängern Respekt zu verschaffen. Ein Erlass des NRW-Innenministeriums aus dem Jahr 2009 stellt klar, dass die Nutzung des Landeswappens nur staatlichen Stellen vorbehalten ist.

Quelle: Rheinische Post (ots)

Videos
Impfen (Symbolbild)
"Impfen" oder nicht?
PCR (Symbolbild)
Der PCR-Schwindel
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte leckt in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige