Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Umfrage: Fast die Hälfte der 16- bis 45-jährigen Frauen nimmt die Pille

Umfrage: Fast die Hälfte der 16- bis 45-jährigen Frauen nimmt die Pille

Archivmeldung vom 20.02.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 20.02.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Typische Verpackung einer Antibabypille
Typische Verpackung einer Antibabypille

Lizenz: Matthew Bowden www.digitallyrefreshing.com
Die Originaldatei ist hier zu finden.

47 Prozent der Frauen im Alter von 16 bis 45 Jahren setzen laut einer Umfrage bei der Verhütung auf die Antibabypille.

In der Erhebung des Meinungsforschungsinstituts Kantar Health im Auftrag des Pharmaunternehmens MSD Sharp & Dohme unter 1.000 Frauen sagten insgesamt 84 Prozent der Frauen in dieser Altersgruppe, dass sie Verhütungsmittel nutzen.

Bei der Auswahl eines hormonellen Verhütungsmittels wünschten sich 87 Prozent der Frauen laut der Umfrage eine umfassende Beratung durch den Frauenarzt zur Wirkung der Hormone. Die meisten Pillen sind Kombinationspräparate und enthalten die Sexualhormone Östrogen und Gestagen. Im Laufe der Jahrzehnte sank die Hormondosis und es wurden neue Gestagene entwickelt.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte tamtam in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige