Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Erfurt: Zeugen nach Unfall gesucht

Erfurt: Zeugen nach Unfall gesucht

Archivmeldung vom 30.11.2023

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 30.11.2023 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Bild: Polizei
Bild: Polizei

Nach einem Unfall mit drei Verletzten sucht die Erfurter Polizei Zeugen. Am Donnerstagmorgen gegen 06:10 Uhr, war es auf der Kreuzung Kranichfelder Straße / Samuel-Beck-Weg zwischen einem Dacia und einem Ford zum Zusammenstoß gekommen. Durch die Wucht der Kollision überschlug sich der Dacia und kam im Gleisbett der Straßenbahn zum Liegen.

Bei dem Unfall wurden zwei Frauen im Alter von 64 und 45 Jahren sowie ein 8-jähriger Junge leicht verletzt. Sie wurden zur Versorgung ihrer Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. An den Autos entstand ein Gesamtschaden von etwa 20.000 Euro. 

Zur Klärung des genauen Unfallhergangs werden Zeugen gesucht, die den Unfall beobachtet haben oder Angaben zur Ampelschaltung machen können. Hinweise nimmt der Inspektionsdienst Süd (0361/7443-0) unter Angabe der Vorgangsnummer 0312786 entgegen.

Quelle: Landespolizeiinspektion Erfurt (ots)

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte spund in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige