Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Breuigweiler: Unfall mit glimpflichem Ausgang, Verursacher flüchtig

Breuigweiler: Unfall mit glimpflichem Ausgang, Verursacher flüchtig

Archivmeldung vom 24.08.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 24.08.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Verunfalltes Fahrzeug Bild: Polizei
Verunfalltes Fahrzeug Bild: Polizei

Am Samstagvormittag gegen 10:45 Uhr ereignete sich auf der L394 zwischen Sippersfeld und Breunigweiler ein Verkehrsunfall mit flüchtigem Verursacher. Ein Verkehrsteilnehmer wurde von einem "weißen Kombi" überholt und geschnitten.

Beim Versuch dem Überholenden auszuweichen verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug, geriet ins Schleudern und kam letztlich in einem Feld neben der Fahrbahn zum Stehen. Das Fahrzeug erlitt einen Totalschaden, der Fahrer wurde jedoch glücklicherweise nur leicht verletzt. Der Unfallverursacher entfernte sich mit seinem Fahrzeug in Richtung Breunigweiler, ohne seinen Pflichten als Verkehrsunfallbeteiligter nachzukommen.

Hinweise zu dem Unfallverursacher werden unter der Telefonnummer 06361-9170 an die Polizeiinspektion Rockenhausen erbeten. |pirok

Quelle: Polizeidirektion Kaiserslautern (ots)

Videos
Symbolbild
Algen ein wahres Lebenseleixier
Der dunkelste Tag ist der Anbruch eines Neubeginn
Der dunkelste Tag ist der Anbruch eines Neubeginns
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte segnet in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige