Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Lehrer krank - Schüler müssen zu Hause lernen

Lehrer krank - Schüler müssen zu Hause lernen

Archivmeldung vom 04.12.2015

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 04.12.2015 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Wappen von Sachsen-Anhalt
Wappen von Sachsen-Anhalt

Die Sekundarschule in Zöschen (Saalekreis) greift zu einem drastischen Mittel. Weil die Hälfte der Lehrer krank ist, müssen zwei siebte Klassen von zu Hause aus lernen, berichtet die in Halle erscheinende Mitteldeutsche Zeitung.

Betroffen sind demnach mehr als 30 Mädchen und Jungen. Nach Auskunft des Landesschulamtes handelt es sich aktuell um einen einmaligen Fall in Sachsen-Anhalt. In dieser extremen Situation sei es nur noch bedingt möglich, durch die Zusammenlegung von Klassen auf die Lage zu reagieren, heißt es.

Quelle: Mitteldeutsche Zeitung (ots)

Videos
Impfen (Symbolbild)
Sind die mRNA-Vakzine keine Impfstoffe?
Bild: Screenshot Bildzeitung
Fake News über Schockzahlen aus England und Wales
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte warnte in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige