Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Kinder lernen Sprache im eigenen Tempo

Kinder lernen Sprache im eigenen Tempo

Archivmeldung vom 13.10.2007

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 13.10.2007 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt

Viele Eltern machen sich unnötig Sorgen, wenn sich ihr Nachwuchs mit dem Reden Zeit lässt. Neue wissenschaftliche Erkenntnisse zeigen, dass der Spracherwerb keineswegs in einem festen Zeitfenster erfolgt. Darüber berichtet das am 15. Oktober erscheinende Magazin GEO WISSEN zum Thema "Sprache".

Eltern von mundfaulen Zweijährigen rät die Oldenburger Entwicklungspsychologin Gisela Szagun, "alle Sorgen zu vergessen. Die Kleinen können einen Rückstand problemlos aufholen". Ein Besuch beim Logopäden sei erst geboten, wenn der Nachwuchs mit drei Jahren noch immer keine Lust habe zu sprechen.

Die Expertin hat einen neuen Fragebogen (FRAKIS) für Eltern entwickelt, mit dessen Hilfe sich die Sprachentwicklung von Kindern zwischen 18 und 30 Monaten ermitteln lässt - und der weit aussagekräftiger ist als jener, den viele Kinderärzte bis heute benutzen.

Medienberichte, wonach 30 Prozent der Erstklässler in der Sprachentwicklung gestört seien, sind zudem weit übertrieben. Tatsächlich bedürfen nur fünf bis zehn Prozent der Kinder einer Therapie, sagt Lilian Fried, Professorin für frühkindliche Pädagogik an der Universität Dortmund, gegenüber GEO WISSEN. Der Anteil entspreche dem internationalen Niveau und sei seit Jahren konstant.

Quelle: Pressemitteilung GEO WISSEN


Videos
Gandalf Lipinski (2021)
Gandalf Lipinski: Ausstieg aus dem Patriarchat (Teil 1)
Impfen (Symbolbild)
Die Krankheitshersteller
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte soiree in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige